Home
Dr. Thalhofer, Herrmann & Kollegen
  Geibelstrasse 1
66121 Saarbrücken
Telefon: 0681 - 968640
Telefax: 0681 - 9686420
info@rechtsanwaltspraxis.com
22.06.2017 
 
Impressum

Informationen nach § 5 Telemediengesetz (TMG) und der Dienstleistungs- Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV):
Diese Internetpräsentation wird angeboten von:

Rechtsanwaltspraxis Dr. Thalhofer, Herrmann & Kollegen
Inhaber Rechtsanwalt Hans-Georg Herrmann
Geibelstraße 1
66121 Saarbrücken
Telefon: 0681/96 86 4-0
Telefax: 0681/96 86 4-20
E-Mail: info@rechtsanwaltspraxis.com
Ust-Identifikationsnummer: De 219 295 007

Verantwortlich für den Inhalt dieser Internetpräsentation
im Sinne des § 55 Abs. 3 RStV:
Rechtsanwalt Hans-Georg Herrmann

Alle in der Kanzlei tätigen Rechtsanwälte/-innen sind Mitglieder folgender Rechtsanwaltskammer, die als Aufsichtsbehörde für sie zuständig ist:

Rechtsanwaltskammer des Saarlandes,
Am Schlossberg 5, 66119 Saarbrücken.
Telefon: 0681/ 58 82 80
Telefax: 0681/ 58 10 47
www.rak-saar.de
E-Mail: zentrale@rak-saar.de

Die Berufsbezeichnung für Herrn Hans-Georg Herrmann und Herrn Robert Posth lautet Rechtsanwalt und wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Für Rechtsanwälte/innen gelten die nachfolgenden
berufsrechtlichen Regelungen:
BRAO: Bundesrechtsanwaltsordnung
RVG: Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
BORA: Berufsordnung für Rechtsanwälte
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft
FAO: Fachanwaltsordnung
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland

Die Gesetzestextes sind unter www.brak.de abruf- und einsehbar.

Aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) sind alle Rechtsanwälte/
-innen verpflichtet eine Berufshaftpflichtversicherung zu unterhalten. Die Kontaktdaten unserer Haftpflichtversicherung lauten:

AXA Versicherung AG
- Hauptverwaltung -
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln

Der räumliche Geltungsbereich unserer Berufshaftpflichtversicherung erstreckt sich grundsätzlich weltweit, es sei denn, es handelt sich um Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten

a) über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros,
b) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung im außereuropäischen Recht,
c) des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.


Für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten besteht Versicherungsschutz nur in Höhe der Mindestpflichtversicherungssumme.

Es gelten die entsprechenden Regelungen in §§ 4 Ziff. 1, 16 IV AVB-A bzw. § 51 Abs. 3 Nr. 2 bis 4 BRAO.

Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Soweit abweichend abgerechnet werden soll, werden vor Übernahme des Mandats Gebührenvereinbarungen (§ 34 RVG) oder Vergütungsvereinbarungen (§ 3 a ff. RVG) abgeschlossen.

Für den Inhalt anderer Internetseiten, für die sie in unserer Internetpräsentation einen Link finden, übernehmen wir keine Haftung.

Im Hinblick auf die Regelungen im Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) weisen wir darauf hin, dass wir nicht bereit sind, an einem Schlichtungsverfahren in vermögensrechtlichen Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis vor der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.

Konzeption und Realisierung

://AAG Digital Business Solutions
Saargemünder Straße 78
66119 Saarbrücken
www.aa-g.de

Französische Grenzgänger in Deutschland
Das Bundesministerium der Finanzen hat unter dem 30. März 2017 ein Rundschreiben zur Durchführung des Grenzgängerfiskalausgleiches abgesetzt (GZ: IV B 3-S1301-FRAU/16/1001:001), in dem es sich ...
mehr


Sicherheitseinbehalt in Bauverträgen
Der Bundesgerichtshof befasste sich in seinem Urteil vom 30.03.2017, VII ZR 170/16, mit einer Klausel über einen Sicherheitseinbehalt in einem Bauvertrag. Diese lautete auszugsweise:

„Die Parteien ...
mehr



Überblick Anwälte
RA Dr. Thalhofer
RA Herrmann
RA Posth